Adventssingen in Düppenweiler Einstimmung auf Weihnachten

Düppenweiler · Ein Weihnachtskonzert präsentiert das Vokalensemble „Contrapunkt“ am kommende Montag, 23. Dezember, in der Pfarrkirche St. Leodegar Düppenweiler. Das offene Adventssingen beginnt um 18.30 Uhr. Dabei wird das Ensemble unter Leitung von Holger Maas sowohl traditionelle als auch weniger bekannte Adventslieder vortragen.

 Das Ensemble „Contrapunkt“ gestaltet das Adventssingen in Düppenweiler.

Das Ensemble „Contrapunkt“ gestaltet das Adventssingen in Düppenweiler.

Foto: ContraPunkt

Die Sänger der A-cappella-Formation stammen laut Pressemitteilung allesamt aus Beckingen oder Rehlingen-Siersburg.

„Contrapunkt“ will eigenen Worten zufolge traditionelle und neuere Advents- und Weihnachtslieder in modernem Gewand präsentieren. Dirigent Holger Maas fungiert zugleich als Pianist. Klaus-Dieter Weller spielt Orgel und Michèle Maas  Violine. Christine Maschler und Katharina Wille wirken als Sopranistinnen mit. Und Ulrich Müller unterstützt „ContraPunkt“ als Tenor. Ebenfalls am Start sind die „ContraPünktchen“ Pauline und Sophia Müller sowie Joel Maas. Bei den klassischen Weihnachtsliedern dürfen die Besucher gerne mit einstimmen.

Der Eintritt für das offene Adventssingen ist frei. Der Erlös der Türkollekte wird für einen guten Zweck gespendet.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort