Honzrather Feuerwehr bekommt einen Förderverein

Honzrather Feuerwehr bekommt einen Förderverein

Honzrath. Wie in vielen Orten bereits vorhanden, wurde nun auch in Honzrath ein Förderverein für die Feuerwehr gegründet. Er führt den Namen "Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Beckingen - Löschbezirk Honzrath e.V."

Honzrath. Wie in vielen Orten bereits vorhanden, wurde nun auch in Honzrath ein Förderverein für die Feuerwehr gegründet. Er führt den Namen "Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Beckingen - Löschbezirk Honzrath e.V.". Zur Gründungsversammlung, die von Oberlöschmeister Patrick Hahn geleitet wurde, konnte Löschbezirksführer Alfons Seiwert vierzehn Personen im Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses begrüßen. Wehr gezielt unterstützenHahn erläuterte den Sinn und Zweck eines solchen Vereins, der satzungsgemäß der Förderung von Maßnahmen der Feuerwehr zur Sicherung von Menschenleben und Rettung aus Lebensgefahr sowie sonstigen Aufgaben der Feuerwehr nach dem Gesetz über den Brandschutz, die Technische Hilfe und den Katastrophenschutz, der Förderung der Tradition und Kameradschaft sowie der Jugendpflege und Jugendarbeit innerhalb des Löschbezirks dienen soll. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Die Mittel dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Mitglied kann jede natürliche Person werden, die die Ordnung des Grundgesetzes bejaht und bereit ist, die Zwecke des Vereins zu unterstützen und juristische Personen. Förderer können Körperschaften des öffentlichen Rechts, natürliche und juristische Personen werden. Mitglieder zahlen einen jährlichen Beitrag, Förderer bestimmen ihren Beitrag in angemessener Höhe nach eigenem Ermessen. Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand. Vorstands-MitgliederIn den Vorstand wurden gewählt: Patrick Hahn (erster Vorsitzender), Bernd Müller (zweiter Vorsitzender), Gerd Becker (Schatzmeister), Ralf Zehles (Schriftführer) und Bernhard Krzoska (Beisitzer). Kraft ihres Amtes gehören Löschbezirksführer Alfons Seiwert und sein Stellvertreter Christian Hahn ebenfalls dem Vorstand an. Als Kassenprüfer werden Horst Hippchen und Norbert Becker fungieren. Der Verein wird verstärkt weitere Mitglieder und Förderer werben, um die notwendige finanzielle Grundlage für die Erfüllung seiner Aufgaben zu erreichen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung