Honzrath verlegt Fastnachtsumzug von Dienstag auf Freitag

Honzrath : Premiere für Honzrather Freitags-Umzug

Der Fasnachtsumzug soll durch die Terminänderung wieder attraktiver werden.

Der Fastnachtsumzug in Honzrath, bei dem in den letzten Jahren die Beteiligung immer mehr sank und die Zahl der teilnehmenden Gruppen im vorigen Jahr bei nur 13 Anmeldungen lag, soll wieder attraktiver werden. So machten die Vertreter der Jüngeren in der Vereinsgemeinschaft Vorschläge zu Veränderungen beim Umzug und Dorffest, die das Komitee absegnete. Der Fastnachsumzug ist am Freitag, 1. März, 15.11 Uhr, ab Sportzentrum.

Seit 1977 fand der vom damaligen Ortsvorsteher Werner Reinert ins Leben gerufene Umzug am Fastnachtsdienstag statt und erfreute sich lange Jahre großen Zuspruchs aus Honzrath und Umgebung. Da dann aber die meisten Faaseboozen wohl keine Energie und auch keinen Urlaub mehr hätten, soll auf Wunsch der jüngeren Generation eine Verlegung auf den Freitag, an dem es in der Gemeinde Beckingen ansonsten keinen Umzug gibt, versucht werden. Auch die Musikfreunde Haustadt-Honzrath, die den Faasendzuch seit jeher musikalisch begleiten, sprachen sich hierfür aus.

Es bleibt zu hoffen, dass die Terminänderung wieder zu der erhofften Aufwertung führt. Dies wünscht sich auch Ortsvorsteher Joachim Gratz, der aber sagt: „Bleibt das erfolglos, das heißt bei gleichbleibend geringen Interessentenmeldungen wie in den letzten Jahren, lohnt der Aufwand zur Umzugsanmeldung nicht mehr und es müsste leider eine Einstellung des Umzuges in Erwägung gezogen werden.“ Wie Gratz weiter berichtet, soll auch das Honzer Dorffeschd im August mit dem Auftritt der bekannten Spitzenband „VIP Allstars“ aufgewertet werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung