1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Heinrich Gusenburger aus Honzrath verstorben

Honzrath : Trauer um Heinrich Gusenburger

Mit 92 Jahren ist das älteste Mitglied des Berg- und Hüttenarbeitervereins verstorben.

Der Berg- und Hüttenarbeiterverein Honzrath trauert um sein ältestes Mitglied Heinrich Gusenburger, der am 5. Februar im Alter von 92 Jahren verstorben ist. Er arbeitete bis zu seiner Pensionierung als Bergmann untertage. Seine Liebe zum Beruf brachte der Vater von drei Kindern auch im Jahre 1950 mit dem Eintritt in den Bergmannsverein Honzrath, der im Jahre 1963 zum Berg- und Hüttenarbeiterverein wurde, zum Ausdruck. Der „Heini“, wie er von allen genannt wurde, war 71 Jahre lang ein treues und engagiertes Mitglied. Bis ins hohe Alter betätigte er sich bei den entsprechenden Anlässen mit als Fahnenträger und war auch bei Versammlungen sowie sonstigen Treffen stets als gerne gesehener Vereinssenior anwesend. So ließen es sich seine Vereinskameraden nicht nehmen, ihn am Mittwoch nach einem von der Gemeindereferentin Stefanie Kallenborn gehaltenen Wortgottesdienst in der Pfarrkirche St. Mauritius in Haustadt unter Beachtung der derzeitigen Schutzvorschriften auf seinem letzten Weg auf dem Honzrather Friedhof zu begleiten.