Heimspiel für „Beckinger Beatles“

Heimspiel für „Beckinger Beatles“

„Oldies but Goldies“ ist das Motto am Samstagabend in der Deutschherrenhalle. Die Bandmitglieder der Scamps stammen fast alle aus Beckingen. Zum Repertoire gehören Songs von den Beatles und Stones bis zu französischen Liedern.

Die Beckinger Band The Scamps heizt am Samstag, 12. September, ab 20 Uhr den Besuchern in der Deutschherrenhalle in Beckingen richtig ein. Die Musiker spielen für ihre Fans getreu dem Motto "Oldies but Goldies".

Band wurde 1965 gegründet

The Scamps 1965. Foto: Kurt Schiffmann. Foto: Kurt Schiffmann

Die Ur-Scamps wurden 1965 gegründet. Die heutigen Scamps bestehen seit 2000, spielten aber bis zu einer Umbesetzung im vergangenen Jahr unter dem Namen The Gents. Die aktuellen sechs Bandmitglieder stammen fast alle aus dem Ortsteil Beckingen und wohnen heute noch in der Gemeinde: Joachim Schumacher, Gerd Friedrich, Gerd Huckert, Kuno Alten, Norbert Böhm und Kurt Schiffmann sind alte Hasen im Musikgeschäft und haben im Laufe der Jahre in verschiedenen Bands gespielt.

Der Name der ursprünglichen Scamps, die damals auch als "Beckinger Beatles" weithin bekannt waren, ist vielen in Beckingen und aus der Umgebung noch ein Begriff. Mit der Rückbenennung von Gents in Scamps ging auch eine Umorientierung zum alten Scamps-Repertoire einher. Neben englischen Titeln von den Beatles, den Stones, The Kinks, Animals, Manfred Mann's Earth Band, CCR und vielen anderen sind auch deutsche und französische Lieder dabei. Aber auch neuere oder aktuellere Titel werden zu hören sein.

Karten gibt es in allen Ticket Regional-Vorverkaufsstellen und im Kreiskulturzentrum Villa Fuchs, Tel. (0 68 61) 9 36 70, oder im Internet unter der Adresse www.villa-fuchs.de erhältlich. Der Erlös dieses Abends wird für einen guten Zweck gespendet.