1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Geplante Solaranlage ist Thema im Beckinger Gemeinderat

Geplante Solaranlage ist Thema im Beckinger Gemeinderat

Wird am Ortsrand von Beckingen bald die Sonne angezapft? Die Idee, auf dem Terrain zwischen dem historischen Bahnhof und dem Saar-Garten eine Fotovoltaik-Anlage zu installieren, hatte zahlreiche Gegner auf den Plan gerufen (die SZ berichtete mehrmals). Hinsichtlich der Pläne, die im Rathaus auslagen, konnten die Beckinger Bürger ihre Bedenken zu Papier bringen. Die Gemeinde hat auch Stellungnahmen von Ministerien, Saar-Forst, benachbarten Kommunen und weiteren Vertretern öffentlicher Belange erbeten. Ihre Bewertungen stehen bei der Ratssitzung am heutigen Montag, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Beckinger Rathauses auf der Tagesordnung und sollen ausführlich diskutiert werden. Beschluss zu Müllgebühren

Wird am Ortsrand von Beckingen bald die Sonne angezapft? Die Idee, auf dem Terrain zwischen dem historischen Bahnhof und dem Saar-Garten eine Fotovoltaik-Anlage zu installieren, hatte zahlreiche Gegner auf den Plan gerufen (die SZ berichtete mehrmals). Hinsichtlich der Pläne, die im Rathaus auslagen, konnten die Beckinger Bürger ihre Bedenken zu Papier bringen. Die Gemeinde hat auch Stellungnahmen von Ministerien, Saar-Forst, benachbarten Kommunen und weiteren Vertretern öffentlicher Belange erbeten. Ihre Bewertungen stehen bei der Ratssitzung am heutigen Montag, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Beckinger Rathauses auf der Tagesordnung und sollen ausführlich diskutiert werden.

Beschluss zu Müllgebühren

Zudem wird ein Beschluss über die Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes Großwies-Grundwies-Hahnenloch erwartet. Fernerhin entscheiden die Ratsmitglieder, ob in der Gemeinde Beckingen der Müll künftig verwogen wird oder es bei dem bisherigen Ident-System bleibt, bei dem die Anzahl der Leerungungen der Tonnen gezählt wird. Weitere Themen in der heutigen Ratssitzung sind der Abschluss eines öffentlich-rechtlichen Verfahrens für das Interessenbekundungsverfahren in Sachen Windenergie mit den Gemeinden Nalbach und Schmelz sowie die Einführung von Funkzählern in den Gärten.