Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:33 Uhr

Gartenbauer aus Haustadt planen Ausflug nach Weinheim

Haustadt. Weinheim und Maikammer sind Ziele der Vereinsfahrt, zu der der Obst- und Gartenbauvereins Haustadt am Samstag, 20. August, acht Uhr, startet. Erste Station ist der Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim bei Mannheim, Gewinner des Europäischen Gartenpreises 2015. Das 2,2 Hektar große Gelände beeindruckt durch die vielen sehenswerten, zum Teil 240 Jahre alten Gehölze. Die häufigsten Standortsituationen von Stauden werden in sieben Lebensbereichen dargestellt: Gehölz, Gehölzrand, Freiflächen, Steinanlagen, Wasserrand und Wasser sowie Beet. red

Anschließend folgt der Besuch des Pfälzer Gartenmarktes in Maikammer. Rund 130 Aussteller bieten viele Pflanzenraritäten, Accessoires und vieles mehr an. Den Abschluss macht ein gemeinsames Abendessen .

Der Fahrpreis beträgt für Mitglieder zwölf Euro, für Nichtmitglieder 22 Euro. Es gibt noch einige freie Plätze. Anmeldungen bei der Rosemarie Günther-Arand, Tel. (0 68 35) 61 76.