1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Konzert: Festliches Adventskonzert mit Zupfmusik

Konzert : Festliches Adventskonzert mit Zupfmusik

Von Roman Niederkorn

Ein Erlebnis für Freunde der Zupfmusik verspricht das Adventskonzert des Beckinger Orchesters am ersten Adventssonntag, 3. Dezember, zu werden. Das Zupforchester (ZOB), das dieses Chor- und Instrumentalkonzert  zum 52. Mal in ununterbrochener Folge veranstaltet, wartet wieder mit einem abwechslungsreichen Programm in der Deutschherrenhalle auf. Beginn ist um 18 Uhr. Neben dem ZOB mit seinem Dirigenten Horst A. Schmitt wirken außerdem der Männergesangverein1859 aus Saarlouis-Lisdorf (Leitung Adolph Seidel), die Sängerin Nora Paulus in Begleitung des Gitarristen Franco Jaqués, sowie Nicole Minninger mit ihren Gitarrenschülern mit.

Das ZOB unternimmt in vier Kontinente musikalische Ausflüge, sozusagen eine Reise um die Welt in achtzig Minuten. Darunter erklingen Melodien aus Mexiko, wie auch Tänze und Lieder aus der Karibik, aus China, Frankreich oder auch Italien. Die Solistin Sabine Tabellion zeigt dabei ihr Können nicht nur auf der Querflöte bei einer einfühlsamen Romanesca, sondern auch auf der Blockflöte bei der bekanten peruanischen Volksweise „El cóndor pasa“.

Die von Nicole Minninger unterrichteten Gitarrenschüler wollen beweisen, was sie in wenigen Monaten gelernt haben. Sie spielen populäre Songs, wie u.a. „Country Roads“ und „Sumer Wine“.

Der Vortrag von Sängerin Nora Paulus umfasst drei Songs, darunter „Valerie“ von Amy Winehouse.

Mit einem zweigeteilten Programm wartet der MGV 1859 Lisdorf auf. Chorleiter Seidel hat zum einen Lieder ausgewählt, die eine romantische Abendstimmung beschreiben und zum anderen solche, die ein positives Lebensgefühl vermitteln.

Finale bildet der gemeinsame Auftritt von Chor und Orchester. Aus Mozarts unvollendeter Cantate erklingt das Musikstück „Dir, Seele des Weltalls“. Im Anschluss sind die Besucher zu einem gemütlichen Beisammensein mit den Akteuren eingeladen.