1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Beckingen: EVS kontrolliert Abwasserkanäle in Reimsbach

Beckingen : EVS kontrolliert Abwasserkanäle in Reimsbach

( Der Entsorgungsverband Saar (EVS) bereitet die Inspektion der Abwasseranlage Rehlingen-Siersburg vor. An diese Anlage sind auch diverse Ortsteile der Gemeinde Beckingen angeschlossen.

In Reimsbach bittet der EVS nun Eigentümer und Anlieger in bestimmten Straßenzügen um ihre Unterstützung. „Die überörtlichen Kanäle des Entsorgungsverbandes Saar im Ortsteil Reimsbach, die vor rund 40 Jahren verlegt wurden, sind inspektionsbedürftig“, heißt es in der Mitteilung des Entsorgungsverbandes. Um die Inspektionsarbeiten durchführen zu können, werden in den folgenden Monaten Vermessungsarbeiten notwendig sein. Betroffen sind demnach die Anwohner folgender Straßen in Reimsbach: Reimsbacher Straße, Unter den Buchen, Auf Köpfchen, Unter den Buchen, Kapellenstraße, Rübengarten.

Der EVS teilt mit: „Das beauftragte Vermessungsbüro wird sich in den nächsten Wochen mit den Eigentümern beziehungsweise Anliegern, auf deren Privatgrundstück sich ein Schachteinstieg befindet, in Verbindung setzen, um die Grundstücke betreten respektive Absprachen treffen zu können.“ Es handele sich hierbei um das Vermessungsbüro Thiel-Klatt GmbH, Akazienweg 38, 6 63 86 St.Ingbert, Tel. (0 68 94) 3 87 60 24, Handy (01 71) 8 59 60 87 (Herr Staub).

Der EVS bittet die Anlieger und Eigentümer der Privatgrundstücke um ihre Unterstützung bei den anstehenden Maßnahmen.

Bei eventuellen Rückfragen stehen auch die Mitarbeiter des Entsorgungsverbandes Saar zur Verfügung, entweder Projektleiterin Christiane Lohrig, Tel. (06 81) 5 00 01 47, oder der Ansprechpartner für Vermessungsfragen, Karsten Reuter, Tel. (0 6 81) 5 00 01 29.