| 20:29 Uhr

Geehrte Düppenweiler
Engagement muss belohnt werden

Düppenweiler. () Folgende Auszeichnungen wurden beim Neujahrsempfang verliehen: Manfred Rock (Männerchor) trat 1991 als aktiver Sänger in den Chor ein, gehört seit 1992 dem Vorstand an, zunächst als zweiter und nun als erster Notenwart.

() Folgende Auszeichnungen wurden beim Neujahrsempfang verliehen: Manfred Rock (Männerchor) trat 1991 als aktiver Sänger in den Chor ein, gehört seit 1992 dem Vorstand an, zunächst als zweiter und nun als erster Notenwart.



Elmar Arand (Tennisclub).  Er ist Gründungsmitglied des TC Düppenweiler und hat seither als Vorstandsmitglied (davon ein Jahr als Notvorsitzender) die Höhen und Tiefen des Vereins erlebt. Er ist immer dabei, wenn Arbeitsleistungen notwendig sind, bringt also noch auf und neben dem Tennisplatz vollen Einsatz. Mike Rupp (Feuerwehr): Im Jahre 1982 wurde er Mitglied der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Beckingen und 1985 in die aktive Wehr übernommen. Rupp, der als Gruppenführer, Ausbilder und Vorstandsmitglied tätig ist,  besuchte eine Vielzahl von Fachlehrgängen. Der Oberlöschmeister wurde im vorigen Jahr für 35 Jahre Feuerwehrdienst geehrt. Günter Fuchs (Historisches Kupferbergwerk-Verein für Geschichte und Kultur). Er gehört seit 1995 dem Verein an und seit 2000 als Vorstandsmitglied  für die Technik des Bergwerks zuständig. Ferner ist er aktiver Trachtenträger sowie im Orga-Team für den Wintermarkt und die Schmelzertage engagiert, hat bei vielen Arbeitseinsätzen am Bergwerk und der Kupferhütte sowie dem Altar der Barbarakapelle oder  der Pyramide geholfen.

Wolfgang Wax (Historisches Kupferbergwerk) zählt zu den Gründungsmitgliedern des ehemaligen Fördervereins und ist seit 1996 Vorstandsmitglied. Derzeit ist er Trachtenträger und  zuständig für die Technik der Kupferhütte sowie auch Mitglied des Orga-Teams Wintermarkt und Schmelzertage. Bei Arbeitseinsätzen steht er stets  mit Rat und Tat zur Verfügung.