1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Ein großer Spaß für kleine Närrinnen und Narren

Ein großer Spaß für kleine Närrinnen und Narren

Reimsbach. Mit Karacho eröffneten zwei kleine Firlefänze die Kinderkappensitzung in Reimsbach. Seit 17 Jahren schon lässt die Kindertheatergruppe des SSV Oppen, die seit 2004 den schönen Namen Firlefanz trägt, die Reimsbacher Mehrzweckhalle alljährlich kurz vor Fastnacht erbeben

Reimsbach. Mit Karacho eröffneten zwei kleine Firlefänze die Kinderkappensitzung in Reimsbach. Seit 17 Jahren schon lässt die Kindertheatergruppe des SSV Oppen, die seit 2004 den schönen Namen Firlefanz trägt, die Reimsbacher Mehrzweckhalle alljährlich kurz vor Fastnacht erbeben. Unterstützt vom Elferrat, dessen Präsident Ralf Selzer schwungvoll durch den Nachmittag führte, präsentierten die Kinder und Jugendlichen ein Programm, das sich sehen lassen konnte und das den kleinen und großen Zuschauern eine Rakete nach der anderen entlockte. Stars und Sternchen "It's showtime" lautete das Motto in diesem Jahr, und so bekamen die gut gelaunten Besucher in der proppenvollen Halle eine ganze Reihe nationaler und internationaler Stars und legendäre Sternstunden der Unterhaltungskunst geboten. Das Prinzenpärchen hatte alle Hände voll zu tun, um das närrische Volk zu bändigen. Es war aber auch zu komisch, Florian Buchheit und Charline Kartheise beim "Dinner for One" zuzuschauen. Auch Stargast Otto (Sascha Lauer), der eigens aus Ostfriesland angereist war und seine berühmte Geschichte von "Susi Sorglos" erzählte, wurde stürmisch gefeiert. Zwei Lausbuben erzählten sich ihre Späße und Streiche aus der Schule. Ganz schön mutig wenn man bedenkt, dass im Elferrat auch ein paar Lehrer sitzen.... Der zeigte sich im Übrigen äußerst beweglich, ließ beim traditionellen Elferratstanz als gelenkige Cheerleader-Truppe zu den Disco-Klängen von "I like to move it" die Hüften kreisen. Unter den Akteuren befanden sich viele hoffnungsvolle Nachwuchstalente. So ließ Denise Liebscher eine beachtenswerte Stimme ertönen und schmetterte bei der "Ultimativen Chartshow" ihre Live-Version des Pop-Hits "Lemon Tree" so gekonnt ins Mikrofon, dass der Applaus gar nicht mehr aufhören wollte. Auch die "Magic Artists der Zukunft", die ihr Können bei mehreren Tanzeinlagen unter Beweis stellten, werden gewiss noch von sich reden machen. Viele dieser Tänze hatten die Jugendlichen selbst entwickelt und einstudiert. Insgesamt war zu spüren, dass Zuschauer und Aktive, alle, die die bunt geschmückte Halle bevölkerten, einen Riesenspaß hatten. Insbesondere als zum Schluss die gesamte Narrenschar aufgerufen war, beim "Lassotanz" zu den Klängen des Partykrachers "Cowboy und Indianer" mitzumachen, erbebte die Halle noch einmal bis in ihre Grundfeste - ein rechter Knalleffekt zum Abschluss einer gelungenen Sitzung.www.saarbruecker-zeitung.de/fastnacht

Auf einen BlickDie Akteure: Prinzenpaar: Anika I. (Seiwert) und Jakob II. (Wagner); Conferencier: Ralf Selzer; Firlefänze: Gina Hemmerling, Celine Wilhelm; Bütt und Sketche: Elias Ternig, Maurice Endres, Florian Buchheit, Charline Kartheiser, Sascha Lauer; Tänze und Playback: Maike Schneider, Madita Ehl, Carolin Erbel, Michelle Wilkerson, Selina Zimmer, Anna Ternig, Kathrin Seiwert, Sarah Selzer, Ramona Ernst, Laura Wagner, Denise Lauer, Denise Liebscher, Jasmin Bastuck, Lena Selzer, Nina Seiwert, Aileen Wagner, Hannah Selzer, Fabienne Kartheiser, Maurice Endres, Anika Seiwert, Gina Hemmerling, Celine Wilhelm, Stefanie Wirth, Alissa Dentinger, Lisa-Marie Haupenthal, Joana Augustin, Pauline Junker, Charline Kartheiser; Tanz AH: Stefan Schmitt, Stefan Wellstein, Armin Schneider, Jürgen Schmal, Norbert Gratz, Erich Müller, Bernhard Wirth, Carmen Schnubel; Trainerinnen: Ute Schneider, Mona Wagner, Ramona Ernst, Laura Wagner, Jutta Ernst, Anja Lauer, Pia Maar, Margret Jungmann, Rita Selzer. eil