1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Düppenweiler U14-Volleyballer werden Vize-Saarlandmeister

Vize-Saarlandmeister des TVD : U14-Volleyballer Vize-Landesmeister

Die U 14-Volleyballer des TV Düppenweiler haben am Sonntag bei den Saarlandmeisterschaften in der Sport- und Kulturhalle in Bliesen die Vize-Saarlandmeisterschaft errungen. Und damit haben sie auch das Ticket für die Südwestdeutschen Meisterschaften gelöst.

Nach souveränen Spielen in der Gruppenphase gegen den TV Wiesbach und den TV Bliesen 2 sicherte sich die Mannschaft des TV Düppenweiler den Gruppensieg und zog damit ins Halbfinale ein. Dort spielte der TVD gegen den Zweitplatzierten der Gruppe B – die DJK Saarbrücken/Rastpfuhl. Die Spieler beider Teams kennen sich gut. Spannende Spiele sind da programmiert. So auch in diesem Halbfinale: Nach einem ersten Satzgewinn für den TV Düppenweiler und einem ebenso deutlich entschiedenen zweiten Satz für die DJK Saarbrücken/Rastpfuhl endete das Spiel durch einen hart umkämpften dritten Satz mit dem glücklicheren Ende für den TV Düppenweiler.

Im Finale wartete die erste Garde des TV Bliesen, der sich in der Gruppe B den Sieg gesichert hatte, auf die U14-Jungs aus Düppenweiler. Die Volleyballer des TVD mussten den ersten Satz nach großem Kampf mit 20:25 Punkten an den TV Bliesen 1 abgeben. Im zweiten Satz waren die Kräfte beim TVD aufgebraucht und Bliesen drehte noch einmal richtig auf. Den Satz und damit das Finale entschied Bliesen mit 25:10 für sich.

Mit der Vize-Saarlandmeisterschaft ist der TV Düppenweiler dennoch sehr glücklich. Durch den Vize-Titel vertreten Luis Botta, Felix Engler, Salvatore Palermo und Tobias Theobald den TV Düppenweiler bei den Südwestdeutschen Meisterschaften am 7. März.