| 20:28 Uhr

Beckingen
Drei Beckinger Kitas profitieren von Tombola

Über die Spende vom örtlichen Autohaus Zeller freuten sich die drei bedachten Kindergärten in Beckingen.
Über die Spende vom örtlichen Autohaus Zeller freuten sich die drei bedachten Kindergärten in Beckingen. FOTO: Zeller / SZ
Beckingen.

() Über eine Geldspende in Höhe von insgesamt 1800 Euro vom örtlichen Autohaus Zeller freuen sich die drei Kindergärten in Beckingen, dies sind der katholische Kindergarten St. Marzellus, der katholische Kindergarten St. Theresien und die katholische Kita  St. Pius. Das Geld stammt aus einer Tombola, die das Autohaus Zeller anlässlich seiner Wiedereröffnung nach umfassender Modernisierung im vergangenen Jahr auf die Beine gestellt hatte. Den Erlös dieser Tombola hat Firmenchef Jürgen Zeller  auf 1800 Euro aufgestockt und zu gleichen teilen an die drei Kindergärten verteilt. Ab dem heutigen Montag, 15. Januar, ermöglicht das Beckinger Autohaus zudem Einblicke in die automobile Zukunft, bei der Elektromobilität eine wichtige Rolle spielen wird: Vom 15. bis 26. Januar wird ein Vorführmodell des Pick-Up-Modells e-NV200 von Nissan im Autohaus stehen. Mit seinen kompakten Maße und der Ladefläche ist der komplett elektrisch angetriebene  Pick-Up ein interessantes Modell für Gärtnereien, Gemeinden, Reinigungsdienste und Anbieter sozialer Dienstleistungen.