1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Die Pflege der Freundschaft hat Vorrang

Die Pflege der Freundschaft hat Vorrang

Honzrath. Die Pflege der freundschaftlichen Beziehungen zwischen Honzrath und der französischen Partnergemeinde La Grande Paroisse hat für den Partnerschaftsverein Beckingen-Honzrath e.V. oberste Priorität

Honzrath. Die Pflege der freundschaftlichen Beziehungen zwischen Honzrath und der französischen Partnergemeinde La Grande Paroisse hat für den Partnerschaftsverein Beckingen-Honzrath e.V. oberste Priorität. Aber auch im örtlichen Gemeinschaftsleben wirkt der Verein immer rege mit, wie der erste Vorsitzende Artur Schumacher in seinem Tätigkeitsbericht zu Beginn der Jahreshauptversammlung im Kathreinensaal ausführte. "Mein Kollege Jean-Pierre Mangholz hat mich gebeten, Euch die besten Grüße zum neuen Jahr zu übermitteln. Er und seine Freunde können das Wiedersehen im Juni in Honzrath kaum erwarten", sagte er.

Große Jumelagefeier

Herausragendes Ereignis des vergangenen Jahres war die große Jumelagefeier zum 25-jährigen Bestehen der Partnerschaft zwischen den beiden Orten, zu der man in Begleitung der Chorgemeinschaft Beckingen/Haustadt mit zwei Bussen an die Seine gereist war. "Sie war super und wurde zu einem unvergesslichen Erlebnis", bekräftigte Schumacher die Meinung aller Teilnehmer. Die hervorragende Partnerschaft ist auch mit einem bebilderten Artikel des Vereinsmitgliedes Norbert Becker im kürzlich erschienenen Kreisheimatbuch verewigt.

Fruchtbare Zusammenkünfte

Zu den weiteren partnerschaftlichen Treffen zählten eine Zusammenkunft zur Erstellung der Festschrift und die traditionelle gemeinsame Vorstandssitzung, die in Honzrath stattfanden. "Es reicht eben nicht, sich neben der Jumelagefeier im Laufe des Jahres nur Mails zu schreiben", begründete der Vorsitzende diese fruchtbaren Zusammenkünfte. Christa Ried, Malerin und Vereinsmitglied, nahm als Ehrengast an der Herbstausstellung "Michel Niveault" in La Grande Paroisse teil und wurde mit der Plakette ausgezeichnet.

Vereinsmitglied Werner Reinert hatte die Bürgermedaille der Gemeinde Beckingen und Helmut Barthen die Saarländische Ehrenamtsnadel erhalten. Ihnen wurde nachträglich hierzu gratuliert. Im Honzrather Ortsgeschehen wirkte der Partnerschaftsverein beim Kapellenfest mit, betrieb beim Dorffest, zu dem auch Gäste aus LGP gekommen waren, einen Essenstand mit kulinarischen Köstlichkeiten, nahm am Neujahrstreff der Feuerwehr sowie Vereinsfesten teil und verkaufte Bändchen für den Fastnachtsumzug.

Der Essenstand wurde renoviert und auch ein Schrank mit Archivmaterial in der ehemaligen Schule aufgestellt. Kassiererin Bärbel Luderer erstattete ebenfalls einen positiven Bericht zur Finanzlage. Die Prüfer Heiner Klassen und Gertrud Ihnken bescheinigten eine korrekte Führung der Bücher, so dass unter der Versammlungsleitung des Stellvertretenden Ortsvorstehers Armin Jakobs Entlastung erteilt werden konnte. Er dankte dem Partnerschaftsverein für seine Arbeit. "Dieser trägt mit seinen Aktivitäten mit zum guten Vereinsleben unseres Dorfes bei", befand er.

Teilnahme am Dorffest

Zu den Aktivitäten im neuen Jahr gehören eine Zweitagesfahrt Mitte Mai nach Metz und Umgebung, die Durchführung der Jumelagefeier vom 17. bis 19. Juni in Honzrath, die Teilnahme am Dorffest und eine gemeinsame Vorstandssitzung in LGP.