1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Die Mettenschicht ist ein Höhepunkt des Wintermarktes

Die Mettenschicht ist ein Höhepunkt des Wintermarktes

Zu einem zweitägigen bergmännischen Wintermarkt lädt der Verein "Historisches Kupferbergwerk Düppenweiler - Verein für Geschichte und Kultur" für Samstag und Sonntag, 12. und 13. Dezember, auf die Kulturwiese am Bergwerk ein.Eröffnet wird der Wintermarkt samstags um 15.30 Uhr, die weihnachtlich geschmückte bergmännische Pyramide wird um 16 Uhr angeschoben.

Um 17 Uhr beginnt an diesem Samstag die traditionelle Mettenschicht, bei der man auf den Spuren einer alten Bergmannstradition wandeln kann: Die Teilnehmer gehen durch die Schwedenfeuer und ein weihnachtlich beleuchtetes Bergwerksareal zur Barbarakapelle hinauf. Musikalisch wird der Markt samstags von den Jagdhornbläsern Mittleres Primstal und dem Musikverein Lyra Düppenweiler sowie den Düppenweiler Bergsängern mitgestaltet. Marktende ist samstags gegen 21.30 Uhr.

Sonntags startet der Wintermarkt ab 14 Uhr. Für Kinder ist ab 14.30 Uhr Plätzchen-Backen in der Weihnachtsbäckerei angesagt und der Nikolaus hat seinen Besuch gegen 15 Uhr angekündigt. Außerdem können Gäste Kupfertaler prägen. Mit Weihnachtsbäckerei, Pyramidenbetrieb, Kaffee und Kuchen sowie den weihnachtlichen Klängen des Posaunenchores Dirmingen und den Talmusikanten Beckingen klingt der bergmännische Wintermarkt dann sonntagabends gegen 20 Uhr aus.