1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Die Aktion "Radfahrt Paris-Moskau" macht Station in Beckingen

Radfahrt Paris-Moskau : Mit dem Fahrrad von Paris nach Hiroshima

Internationale Friedensfahrt macht am Freitag, 15. Mai, auch in Beckingen Station.

Für die Aktion „Radfahrt Paris-Moskau“ wird sich eine Gruppe von Radlern von Freitag, 8. Mai, bis Donnerstag, 6. August, auf die 14 000 Kilometer lange Strecke von Paris über Moskau nach Hiroshima begeben. Damit möchten sie nach eigenen Worten auf ihre Weise für den Weltfrieden demonstrieren. Beide Daten sind von historischer Bedeutung: das Ende des Zweiten Weltkriegs und  der Abwurf der ersten Atombombe. Nach dem Start unter dem Eiffelturm in Paris wird die Gruppe am Freitag, 15. Mai, in Beckingen Station machen. Geplant sind eine Rundfahrt durch die Gemeinde und die Saaraue und ein Friedensfest in der Kulturwerkstatt Beckingen. Am Samstag, 16. Mai, geht es  weiter nach Ramstein.

Initiator der Aktion ist Konni Schmidt aus Kaiserslautern, Vorsitzender des Vereins „Bike for Peace and New Energies“, seit 1980 Teilnehmer und Veranstalter von Friedensradfahrten. Seit 2006 organisiert er die Radfahrt Paris-Moskau. Schmidt und seine Mitstreiter engagieren sich nach eigenen Worten für ein friedliches Zusammenleben der Völker und möchten internationale Begegnungen und Austauschmaßnahmen fördern. Zu den aktuellen Zielen zählt der Initiator den Erhalt der natürlichen Umwelt, einen verantwortungsbewussten Umgang mit den Ressourcen und die Unterstützung einer ökologischen Energiewende.