Das Bunker-Museum in Düppenweiler lädt zum Tag der offenen Tür ein

Bunker-Museum Düppenweiler : Ein Mahnmal öffnet seine Türen

Das Bunker-Museum Düppenweiler lädt am Samstag, 5. Oktober, 12 bis 20 Uhr, und Sonntag, 6. Oktober, zehn bis 20 Uhr, zum Tag der offenen Tür ein. Der Westwallbunker in der Dieffler Straße ist der einzige öffentlich zugänglichen Abschnitt der „Hildenbachlinie“ – damit ist die Bunkerlinie hinter der Saarlinie gemeint.

Der „Verein für Geschichte und Kultur – Kupferbergwerk Düppenweiler“ betont, dass es sich bei der restaurierten Anlage um ein Mahnmal gegen Krieg und „Festungswahnsinn“ handelt.  Die Einnahmen am Tag der offenen Tür werden zur Begleichung der Stromrechnung genutzt.