| 21:48 Uhr

Schwerer Unfall
67-jähriger Motorradfahrer wird lebensgefährlich verletzt

Beckingen. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend gegen 20 Uhr bei Beckingen, teilt die Polizei-Inspektion Dillingen mit. Der Unfall ereignete sich auf der L 174 zwischen Beckingen und Dillingen im Einmündungsbereich Marie-Curie-Straße (Abfahrt zum Nemak-Werk). red

Laut Zeugenaussagen war der Motorradfahrer, ein 67-jähriger Mann aus Schwalbach, in Richtung Dillingen unterwegs und wollte nach rechts in die Marie-Curie-Straße abbiegen. Dabei fuhr er über eine Verkehrsinsel und kollidierte mit der gegenüberliegenden Leitplanke. Der Fahrer musste am Ort des Geschehens vom Notarzt reanimiert werden und wurde dann ins Winterbergklinikum nach Saarbrücken verbracht. Als Unfallursache geht die Polizei derzeit von einer überhöhten Geschwindigkeit des Motorradfahrers aus.