Auszeichnung für Günther Broßette vom Berg- und Hüttenverein Honzrath

Honzrath : Günther Broßette für Arbeit im Vorstand geehrt

Mit der silbernen Ehrennadel nebst Urkunde des Landesverbandes der Berg-, Hüttenarbeiter- und Knappenvereine des Saarlandes wurde Günther Broßette aus Honzrath beim kürzlich in Saarlouis-Fraulautern durchgeführten Delegiertentag durch den damaligen Präsidenten Klaus Hiery ausgezeichnet.

Sie wird für mindestens 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit insbesondere als Vorstandsmitglied oder Trachtenträger in einem berg- oder hüttenmännischen Verein verliehen.

Diese Voraussetzung erfüllt Broßette, der seit dem Jahr 1992 dem Berg- und Hüttenarbeiterverein Honzrath und dessen Vorstand angehört, davon zehn Jahre in der Funktion als zweiter Vorsitzender. Auch als Beisitzer ist er noch sehr rührig und stets zur Stelle, wann immer seine Mithilfe gebraucht wird. Dies hob auch der Vorsitzende des Honzrather Vereins, Kurt Seiwert, hervor, der das Engagement und die Treue des Geehrten lobte und zur verdienten Auszeichnung gratulierte.

Mehr von Saarbrücker Zeitung