1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Beckingen

Auszeichnung für engagierte Mitglieder in Düppenweiler

Ehrungen in Düppenweiler : Ein Ort dankt seinen engagierten Bürgern

Sie wurden beim Neujahrsempfang geehrt:

Sie wurden geehrt:

Werner Huckert (Pfarrgemeinde St. Leodegar) war mit einer Unterbrechung 28 Jahre Verwaltungsratsmitglied, gehörte zwischendurch dem Pfarrgemeinderat an und war zehn Jahre dessen Vorsitzender, half bei den Blandinenfesten und betätigte sich als Lektor.

Anna Demskiy (Schützenverein Diana): Sie ist seit ihrem siebten Lebensjahr als Bogenschützin aktiv, wurde zweimal Landesmeisterin sowie mehrmals Kreismeisterin und gehört dem Vorstand an.

Katharina Huckert (Schützenverein Diana) ist seit 2006 als Bogenschützin Vereinsmitglied, wurde zweimal Kreismeisterin und einmal Saarlandmeisterin. Im Vorstand bekleidete sie zunächst das Amt der zweiten Schriftführerin und ist nun zweite Kassiererin.

Klaus Wilhelm (Feuerwehr): Der Hauptfeuerwehrmann ist seit 1973 in der Wehr aktiv, besuchte verschiedene Fachlehrgänge und gehört dem Vorstand als Beisitzer an.

Walter Ehlen (Feuerwehr) ist Hauptfeuerwehrmann und trat zusammen mit Wilhelm in die Wehr ein, besuchte einige Lehrgänge, gehört ebenfalls dem Vorstand als langjähriger stellvertretender Kassierer und Getränkewart an.

Jörg Steffenksy (Verein Freiwillige Feuerwehr e.V.) ist seit 20 Jahren Mitglied im Förderverein und seit 15 Jahren als Kassierer Mitglied des Vorstandes.

Erika Vytlacil (Turnverein Germania) wurde 1960 Mitglied im TVD, engagierte sich lange Zeit in dessen Vorstand und im Turnerrat sowie als Übungsleiterin und wurde für ihre jahrzehntelangen Aktivitäten zum Ehrenmitglied ernannt. Auch als nun 90-Jährige ist sie als Übungsleiterin aktiv und dürfte eine der ältesten im Saarland sein.

Armin Scherrmann (Verein Historischer Kupferbergwerk e.V.). Er ist seit über 20 Jahren im Verein und dessen Vorstand, zunächst als Beisitzer, dann stellvertretender Schatzmeister und seit 2012 als Schatzmeister tätig und zudem bei vielen Projekten und Aktivitäten, so auch bei der Bergparade als Hauer, mit von der Partie.

Eva Groß (Verein Historischer Kupferbergwerk e.V.) ist ebenfalls langjähriges Mitglied des Vereins und seines Vorstandes. Neben ihrer Funktion als Schriftführerin ist sie zuständig für die Bergwerksführungen, Ausbildung der Gästeführer sowie die Betreuung der Pflegemaßnahmen und gehört seit 20 Jahren der Bergparade als „Erzgriwellerin“ an. Als Bergfrau ist sie sprichwörtlich Hans Dampf in allen Gassen und Mädchen für alles. Seit vier Jahren fungiert sie zudem als Pressesprecherin im Vorstand des Landesverbandes der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine.