Abteilung Karate des TV Beckingen übergibt Spende

Große Freude : Karatesportler erfreuen Kinder mit viel Spielzeug

Der TV Beckingen spendet einen Teil des Erlöses aus einem Kurs der inklusiven Kinderkrippe der Lebenshilfe.

Der TV Beckingen, Abteilung Karate, richtete im Mai einen verbandsoffenen Budo-Lehrgang aus, der unter dem Motto „Menschen mit Handicap“ stand. Die Hälfte des Startgeldes wurde der Lebenshilfe Saarlouis gespendet. Vor wenigen Tagen wurden Spielsachen im Wert von 300 Euro der neueröffneten inklusiven Kinderkrippe „Die Waldwichtel“ übergeben.

Die Leiterin der Einrichtung, Claudia Denig, freute sich mit ihrem Erzieherteam und den Kinder sehr über die Spende. Mit dabei waren Sensei Gottfried Gräbner, 7. Dan vom TV Ludweiler, Abteilung Karate, Cordelia Seiwert, Co-Trainerin der Kindergruppe TV Beckingen, Abteilung Karate, und Sensei Frank Seiwert, Trainer des TV Beckingen, Abteilung Karate. Alle stellten mit Genugtuung fest, dass man auch mit kleinen Spenden eine Freude machen kann. Es wurde auch auf die Trainingsmöglichkeiten hingewiesen. So leitet Gottfried Gräbner in Ludweiler Päd Ka Karate, also mit besonderer pädagogischer Förderung für Erwachsene mit Handicap. Trainingszeiten sind montags von 18.30 bis 19.30 Uhr und freitags von 18 bis 19 Uhr. Infos zu Karate-Training gibt es im Internet unter www.tv-ludweiler.de.

Trainingszeiten des TV Beckingen, Abteilung Karate, sind für Kinder ab sieben Jahre dienstags von 16.30 bis 18 Uhr in der Deutschherrenhalle Beckingen. Erwachsenentraining ist von 19.30 bis 21 Uhr in der Schulturnhalle Beckingen.

Nähere Infos im Internet unter:

www.karate-beckingen.de

www.tv-beckingen.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung