Abenteuer zwischen Büschen und Bäumen

Abenteuer zwischen Büschen und Bäumen

Beckingen. Unter dem Motto "Raus mit euch", weg von PC, TV und Spielkonsolen und stattdessen hinein in den Wald, um Abenteuer in der Natur zu erleben, veranstaltet die Gemeinde Beckingen auch in diesem Jahr eine Reihe von Walderlebnistagen für Eltern und Kinder mit dem gelernten Natur- und Landschaftspfleger sowie Biogärtner Frank Friedrichs. Los geht es bereits am Samstag, 6

Beckingen. Unter dem Motto "Raus mit euch", weg von PC, TV und Spielkonsolen und stattdessen hinein in den Wald, um Abenteuer in der Natur zu erleben, veranstaltet die Gemeinde Beckingen auch in diesem Jahr eine Reihe von Walderlebnistagen für Eltern und Kinder mit dem gelernten Natur- und Landschaftspfleger sowie Biogärtner Frank Friedrichs. Los geht es bereits am Samstag, 6. März, mit einer Trillerpfeifenrallye, einer ultimativem akustischen Schnitzeljagd. Treffpunkt ist um 15 Uhr auf dem Waldparkplatz hinter der Reitanlage "Auf den Kiefern" in Beckingen. Ende ist gegen 18 Uhr. "Abenteuer auf kleinen Füßen" heißt die nächste Veranstaltung für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren am Freitag, 23. April. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Historischen Kupferbergwerk Düppenweiler. Ende gegen 17.30 Uhr. Raffinierte Geschicklichkeitsspiele, wobei immer Teamgeist gefragt ist, lernen die Kinder bei "In den Seilen" am Samstag, den 24. April. Treffpunkt ist um neun Uhr am Historischen Kupferbergwerk Düppenweiler. Ende gegen zwölf Uhr. Die vor allem bei Familien mit Kindern beliebte Dämmerungswanderung findet am Freitag, 28. Mai statt. Treffpunkt ist um 20 Uhr am Schützenhaus hin Beckingen. Ende gegen 23 Uhr. Dabei gewöhnen sich die Teilnehmer langsam mit allen Sinnen an die Dunkelheit und horchen, selbst still und leise, in die Nacht hinein. Weiter geht es am Samstag, 19. Juni, mit "Survival für Kids", einem Überlebenstraining für Kinder im Wald. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Waldparkplatz zur Odilienkapelle bei Oppen. Eine dreitägige Ferienaktion mit Übernachtung und Verpflegung mit Biokost für Eltern und Kinder findet von Montag, 9. August, bis Mittwoch, 11. August, an der Hütte des TV Pützweiher in Düppenweiler statt. Los geht es montags um 14 Uhr, Ende ist mittwochs um 14 Uhr. Übernachtung, Nachtaktionen, Geschichten am Lagerfeuer, Musik, Hüttenbau und Abenteuerspiele sind dann angesagt. Außerdem wird bei dieser Veranstaltung Wert auf Gesundheitsprophylaxe gelegt. Für die Veranstaltung mit zwei Übernachtungen inklusive Verköstigung gilt ein erhöhter Kostenbeitrag von 30 Euro pro Teilnehmer. Für die ganz kleinen Waldabenteurer heißt es am Freitag, 10. September, dann wieder "Auf kleinen Füßen". Treffpunkt ist am Ehrenfriedhof in Reimsbach um 15 Uhr, Ende gegen 17.30 Uhr. Schleichen, tarnen, sich verstecken, wie die Indianer durch die Büsche kriechen, heißt es bei den beiden Workshops "Auf leisen Sohlen". Teil I für größere Kinder findet am Samstag, 18. September, statt, Teil II für kleiner Kinder am Samstag, 25. September. Treffpunkt ist jeweils um 15 Uhr an der Mosbachütte im Wald an der Verbindungsstraße zwischen Beckingen und Düppenweiler. Ende der Veranstaltungen gegen 18 Uhr. "Ein ganzer Tag im Wald", diese exklusive Ganztagsveranstaltung mit großen Abenteuerspielsequenzen, bei denen kniffelige Aufgaben gelöst werden müssen, findet am Freitag, 15. Oktober, statt. Treffpunkt ist um neun Uhr am Parkplatz zur Kondeler Mühle bei Beckingen. Ende gegen 19 Uhr. (Erhöhter Kostenbeitrag, Kinder acht Euro, Erwachsene zehn Euro/Selbstversorgung/Rucksackverpflegung). Als Abschlussveranstaltung findet am Samstag, 27. November, eine Adventswanderung für Familien statt. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Waldparkplatz zur Odileinkapelle bei Oppen. Die Teilnehmer dürfen sich auf Geschichten und Spiele an einem magischen Ort freuen. Der Kostenbeitrag für alle dreistündigen Veranstaltungen beträgt für Kinder drei Euro, Erwachsene zahlen vier Euro. red/ppAnmeldung und Infos bei Frank Friedrichs, Telefon (01 51) 17 21 75 17.