87-Jährige erfriert fast in ihrem eigenen Haus

87-Jährige erfriert fast in ihrem eigenen Haus

Eine 87-jährige Beckingerin ist am Mittwoch in ihrem eigenen Haus fast erfroren.

Als die Retter sie fanden, hatte sie eine Körpertemperatur von unter 30 Grad und war an der Grenze zu dem Zustand, bei dem eine Unterkühlung lebensbedrohlich wird. Die schnelle Hilfe hat der Frau das Leben gerettet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung