| 20:12 Uhr

Basketball: Borussia kassiert erste Niederlage

Merzig. 19 Spiele waren sie ungeschlagen. Nun hat es sie doch erwischt. Im vorletzten Saison-Spiel der Landesliga verloren die Basketballer von Borussia Merzig in Illingen mit 68:80. Dabei machte sich vor allem die dünn besetzte Ersatzbank bemerkbar

Merzig. 19 Spiele waren sie ungeschlagen. Nun hat es sie doch erwischt. Im vorletzten Saison-Spiel der Landesliga verloren die Basketballer von Borussia Merzig in Illingen mit 68:80. Dabei machte sich vor allem die dünn besetzte Ersatzbank bemerkbar. Mit nur sieben Spielern angereist, konnte die Mannschaft um Spielertrainer Vitali Boldt wegen Foulproblemen das Spiel nur mit vier Mann beenden. Denn neben Boldt selbst hatten sich auch sein Sohn Dimitri sowie Steffan Feller mit fünf Fouls herausgespielt und mussten von der Bank aus die erste Niederlage ihrer Mannschaft miterleben. Da konnten auch die 22 Punkte von Denis Zubov nichts mehr ändern. Die Niederlage mindert aber die Aufbruchstimmung im Verein keineswegs. Die Planungen für die nächste Saison in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar laufen auf Hochtouren. Am Samstag möchte die Mannschaft gegen den TV St. Wendel in eigener Halle mit einem Sieg die gelungene Saison feiern. Anpfiff ist um 18 Uhr. loyo