Auf vielen Feldern engagiert

Auf vielen Feldern engagiert

Schwemlingen. In einer interessanten Beamerschau wurde ein Rückblick des Kreisfeuerwehrverbandes präsentiert. Am 26. November 1995 wurde in Fechingen der Landesfeuerwehrverband Saarland e.V. gegründet. Danach kam im Landkreis Merzig-Wadern der Wunsch nach einem eigenen Kreisfeuerwehrverband auf. Am 19

Schwemlingen. In einer interessanten Beamerschau wurde ein Rückblick des Kreisfeuerwehrverbandes präsentiert. Am 26. November 1995 wurde in Fechingen der Landesfeuerwehrverband Saarland e.V. gegründet. Danach kam im Landkreis Merzig-Wadern der Wunsch nach einem eigenen Kreisfeuerwehrverband auf. Am 19. November 1997 war auf Einladung des damaligen Kreisbrandinspekteurs Manfred Barth in Düppenweiler eine Vorbesprechung zwecks Gründung des KFV. Es wurde ein Ausschuss gebildet zur Ausarbeitung einer Satzung und Vorbereitung der Gründungsversammlung. Diese fand am 16. Januar 1998 in Merzig statt. Erster Vorsitzender wurde Ortwin Zimmer, sein Stellvertreter Gisbert Bohrer. Bis auf die Gemeinde Perl, die erst später hinzukam, traten damals alle bei. Es wurden verschiedene Fachausschüsse gegründet. Die Delegiertenversammlungen werden im jährlich wechselnden Rhythmus in den Städten und Gemeinden abgehalten. Unter anderem wurden sportliche Wettbewerbe wie die Feuerwehr-Olympiade und ein Internationaler Leistungsmarsch durchgeführt, ebenso jährlich mehrmalige Fahrsicherheitstrainings für Maschinisten in Zusammenarbeit mit dem ADAC und auch Geschicklichkeitsfahren. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit wurde ein Plakat zum Thema das sichere Haus erstellt und die Herausgabe der Zeitschrift "Florian Merzig-Wadern", die zweimal jährlich erscheint, übernommen, eine Internetseite und Newsletter eingerichtet, Kalender herausgegeben, Ehrungen durchgeführt, Übungspuppen (Dummys), ebenso ein für die Leistungsspange notwendiges Übungsgerüst, Informationsmappen zur Dienstvorschrift "100" Einsatzleitung, ein Erste-Hilfe-Rucksack für die Höhenretter, halbautomatische Defibrillatoren für die Atemschutzübungsstrecken in Merzig und Losheim am See beschafft, in Zusammenarbeit mit der Schornsteinfegerinnung eine CD zum Thema "Schornsteinbrände/Rußbrände" herausgegeben und an die Löschbezirke verteilt. Für die Jugendfeuerwehren Ausbildungsordner, Funktionskennzeichnungstücher und neue Packsäcke für die Zelte angeschafft. Fachvorträge und Workshops wurden abgehalten, Besichtigungen und Bikertouren durchgeführt. Insgesamt 125 000 Euro hat der Kreisfeuerwehrverband in den zehn Jahren getreu dem Motto "Wir helfen den Helfern" in die Feuerwehren investiert. nb www.florian-merzig-wadern.de

Auf einen BlickDer derzeitige Vorstand: Georg Flesch (Vorsitzender), Raimund Hassler (stellvertretender Vorsitzender), Markus Glesius (Schriftführer), Ralf Bettenfeld (Kassenverwalter), Norbert Becker (Öffentlichkeitsarbeit), Harald Jungmann (Feuerwehrsport), Manfred Barth (Alterswehr), Paul Müller, Michael Hoffmann, Josef Paulus, Herbert Kleser, Eduard Tritz, Willbrord Nittler, Peter Marmitt (Beisitzer) sowie Stefan Buchmann (Kreisbrandinspekteur), Heike März (Beauftragte der Jugendfeuerwehr), Uwe Bohrer (Redaktionsleiter). nb