Auf geheimer Spur im Wald

Weiskirchen. Am morgigen Samstag, 28. März, von neun bis etwa zwölf Uhr bietet die Hochwald-Touristik in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück einen Workshop Abenteuerspiel "Die geheime Spur" an. Frank Friedrichs zeigt Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren, wie sie im Wald ihren Scharfsinn einsetzen können

Weiskirchen. Am morgigen Samstag, 28. März, von neun bis etwa zwölf Uhr bietet die Hochwald-Touristik in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück einen Workshop Abenteuerspiel "Die geheime Spur" an. Frank Friedrichs zeigt Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren, wie sie im Wald ihren Scharfsinn einsetzen können.Planung und Taktik sowie "unsichtbar" sein, sich auf leisen Sohlen fortbewegen zu können, sind bei diesem Aktivprogramm gefragt. Wissenswertes über den Lebensraum Wald wird auf spielerische Art und Weise möglichst spannend den Kindern vermittelt. Als Ausrüstung werden festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung empfohlen. Die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro pro Kind. Treffpunkt ist das Naturpark-Informationszentrum. redAnmeldung bei Frank Friedrichs, Tel. (06887) 63 76.