1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Auf frischer Tat ertappt: Junge Männer stoßen 35 Leitpfosten um

Auf frischer Tat ertappt: Junge Männer stoßen 35 Leitpfosten um

Rappweiler-Zwalbach. Zwei junge Burschen aus Rappweiler-Zwalbach wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag von Beamten der Polizeiinspektion Wadern auf frischer Tat ertappt, als sie an der Landstraße von Weiskirchen nach Rappweiler insgesamt 35 Leitpfosten aus ihrer Verankerung rissen und beschädigten. Dies teilte die Waderner Polizei gestern mit

Rappweiler-Zwalbach. Zwei junge Burschen aus Rappweiler-Zwalbach wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag von Beamten der Polizeiinspektion Wadern auf frischer Tat ertappt, als sie an der Landstraße von Weiskirchen nach Rappweiler insgesamt 35 Leitpfosten aus ihrer Verankerung rissen und beschädigten. Dies teilte die Waderner Polizei gestern mit. "Diese stolze Leistung wird teuer werden", kommentiert ein Waderner Polizeibeamter etwas sarkastisch die "gemeinschädigende Sachbeschädigung". Zu einer saftigen Strafe komme für die beiden Männer auch eine saftige Rechnung des Landesbetriebes für Straßenbau, dessen Mitarbeiter die Leitpfosten wieder aufrichten werde. Einer Zeugin seien die beiden Jugendlichen aufgefallen. Sie habe sofort die Polizei alarmiert. Und die war zufälligerweise in einem Streifenwagen ganz in der Nähe und hat sofort zugegriffen. fs