Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 22:12 Uhr

Arbeitslosigkeit leicht gestiegen

Merzig-Wadern. Die nachlassende Konjunktur lässt auf dem regionalen Arbeitsmarkt die sonst um die Jahreszeit übliche Frühjahrsbelebung ausfallen: Die Arbeitslosigkeit im Kreis ist weiter leicht gestiegen. Im April waren im Kreis 3118 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, sieben mehr als im März und 322 (+11,5 Prozent) mehr als vor einem Jahr, so die Agentur für Arbeit

Merzig-Wadern. Die nachlassende Konjunktur lässt auf dem regionalen Arbeitsmarkt die sonst um die Jahreszeit übliche Frühjahrsbelebung ausfallen: Die Arbeitslosigkeit im Kreis ist weiter leicht gestiegen. Im April waren im Kreis 3118 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, sieben mehr als im März und 322 (+11,5 Prozent) mehr als vor einem Jahr, so die Agentur für Arbeit. Die Arbeitslosenquote, berechnet auf der Basis aller zivilen Erwerbspersonen, betrug 5,9 Prozent und hat sich im Vergleich zu April nicht verändert. > Bericht Seite C 2