| 22:12 Uhr

Arbeitslosigkeit leicht gestiegen

Merzig-Wadern. Die nachlassende Konjunktur lässt auf dem regionalen Arbeitsmarkt die sonst um die Jahreszeit übliche Frühjahrsbelebung ausfallen: Die Arbeitslosigkeit im Kreis ist weiter leicht gestiegen. Im April waren im Kreis 3118 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, sieben mehr als im März und 322 (+11,5 Prozent) mehr als vor einem Jahr, so die Agentur für Arbeit

Merzig-Wadern. Die nachlassende Konjunktur lässt auf dem regionalen Arbeitsmarkt die sonst um die Jahreszeit übliche Frühjahrsbelebung ausfallen: Die Arbeitslosigkeit im Kreis ist weiter leicht gestiegen. Im April waren im Kreis 3118 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, sieben mehr als im März und 322 (+11,5 Prozent) mehr als vor einem Jahr, so die Agentur für Arbeit. Die Arbeitslosenquote, berechnet auf der Basis aller zivilen Erwerbspersonen, betrug 5,9 Prozent und hat sich im Vergleich zu April nicht verändert. > Bericht Seite C 2