Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:14 Uhr

Abschlusskonzert der Komponistenwerkstatt

SaarbrückenAbschlusskonzert der KomponistenwerkstattDas Abschlusskonzert der "Saarbrücker Komponistenwerkstatt" findet an diesem Donnerstag, 20 Uhr, im großen Sendesaal auf dem Halberg statt - im Rahmen von "Mouvement. Festival für Neue Musik"

SaarbrückenAbschlusskonzert der KomponistenwerkstattDas Abschlusskonzert der "Saarbrücker Komponistenwerkstatt" findet an diesem Donnerstag, 20 Uhr, im großen Sendesaal auf dem Halberg statt - im Rahmen von "Mouvement. Festival für Neue Musik". Unter der Leitung von Johannes Kalitzke stellt die Deutsche Radio Philharmonie Orchesterwerke von fünf ausgewählten jungen Komponisten vor. Preisträger sind Vito Zuraj, Olav Lervik, Marios Joannou Elia, Timo Ruttkamp und Jan Masanetz - allesamt Komponisten, die noch studieren oder ihre Ausbildung gerade abgeschlossen haben. redKarten zu 14/7 Euro bei SR am Markt und Abendkasse.Künstlerhausmusik mit Posaune und PercussionDer Posaunist Matthias Müller und der Percussionist Christian Marien gestalten die Künstlerhausmusik am Freitag, 22. Mai, 20 Uhr, im Saarländischen Künstlerhaus (Karlstraße 1). Matthias Müller arbeitet regelmäßig im Bereich Neue Musik und an Theatern. Christian Marien arbeitet u.a. mit den Performance-Künstlern "ritsche&zast". redKarten: (06 81) 37 24 85.Krieg und Frieden in Alter und Neuer MusikUnter dem Titel "Da pacem, Domine " beschäftigt sich ein Konzert der Hochschule für Musik Saar an diesem Donnerstag (Christi Himmelfahrt) mit dem Thema Krieg und Frieden in Alter und Neuer Musik. Ensembles und Solisten des Fachbereichs Vokalmusik und des Instituts für historische Aufführungspraxis interpretieren ab 17 Uhr in der Stiftskirche St. Arnual Vokal- und Instrumentalkompositionen aus unterschiedlichen Epochen, Eintritt ist frei. red