3:0! Reimsbach erledigt Pflichtaufgabe ohne Probleme

3:0! Reimsbach erledigt Pflichtaufgabe ohne Probleme

Reimsbach. Fußball-Saarlandligist 1. FC Reimsbach hat bei Tabellenschlusslicht Hüttigweiler einen standesgemäßen 3:0-Sieg gefeiert. "Mit dem 1:0 war das Spiel nach der Halbzeit eigentlich entschieden. Danach taten meine Jungs nur noch das Nötigste", sagt Reimsbachs Trainer Udo Hölzer. Eine Halbzeit lang konnten die verletzungsgeplagten Gastgeber gut mitspielen

Reimsbach. Fußball-Saarlandligist 1. FC Reimsbach hat bei Tabellenschlusslicht Hüttigweiler einen standesgemäßen 3:0-Sieg gefeiert. "Mit dem 1:0 war das Spiel nach der Halbzeit eigentlich entschieden. Danach taten meine Jungs nur noch das Nötigste", sagt Reimsbachs Trainer Udo Hölzer. Eine Halbzeit lang konnten die verletzungsgeplagten Gastgeber gut mitspielen. Kurz nach der Halbzeit setzte sich Reimsbachs Steffen Schommer dann aber auf der linken Seite durch und spielte flach in die Mitte, wo Michael Gleissner goldrichtig stand und das 1:0 machte. "Nach der Führung war es nur noch eine Frage der Zeit, bis das 2:0 fiel. Meine Mannschaft hat einen wichtigen Pflichtsieg eingefahren", erklärt Hölzer. Das 2:0 erzielte Marco Buchheit, ehe dann Michael Schneider mit einem Elfmeter für das 3:0 sorgte. "Die nächsten Spiele daheim gegen Völklingen und auswärts gegen Wiesbach werden schwerer", sagt Hölzer. Mit sieben Punkten aus drei Spielen ist Reimsbach Tabellenvierter. jac

Mehr von Saarbrücker Zeitung