1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

22 neue Corona-Fälle im Kreis Merzig-Wadern nachgewiesen

Zahlen von Donnerstag : Neue Corona-Fälle im Kreis Merzig-Wadern nachgewiesen

22 neue Infektionen mit dem Coronavirus sind am Donnerstag im Kreis Merzig-Wadern nachgewiesen worden. Dies teilte der Landkreis auf Anfrage der SZ mit. Wie sich die Fälle auf die einzelnen Kommunen im Kreis verteilen, stand zu Redaktionsschluss leider noch nicht fest.

Dem gegenüber stehen laut Kreis-Angaben 16 Menschen, die sich wieder von Covid-19 erholt haben. Sechs der Genesenen stammen aus der Gemeinde Beckingen, jeweils vier aus Weiskirchen und Merzig und jeweils einer aus Mettlach und Perl.

Seit Beginn der Pandemie haben sich nach Angaben des Kreises 479 Bewohner des Grünen Kreises nachweislich mit dem neuartigen Virus infiziert. Davon gelten laut Kreis 354 wieder als genesen, drei sind an oder mit Corona verstorben. Somit sind insgesamt 122 Menschen aktuell erkrankt.

Der Inzidenz-Wert, der die Anzahl an Neu-Infektionen mit Corona pro 100 000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage angibt, liegt im Kreis nun bei 87,12 und hat somit einen neuen Höchststand erreicht. Ab einem Wert von 50 gilt ein Bereich als Risikogebiet.