1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

146 neue Corona-Fälle im Kreis Merzig-Wadern am Mittwoch, 19. Januar

Corona-Zahlen von Mittwoch im Kreis Merzig-Wadern : 146 neue Corona-Fälle im Kreis, Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 501,6

Auch im Landkreis Merzig-Wadern steigen die Corona-Zahlen stetig weiter. Der Überblick über die Fälle von Mittwoch:

  So hat das Merziger Gesundheitsamt am Mittwoch 146 neue Corona-Fälle gemeldet. 38 Betroffene leben in Losheim am See, 29 in Merzig, 22 in Beckingen, 20 in Wadern, 19 in Perl, zehn in Mettlach und acht in Weiskirchen.

Zudem gelten nach Angaben des Kreises 28 weitere Menschen als genesen – zwölf in Merzig, fünf in Wadern, jeweils vier in Perl und Losheim am See, zwei in Mettlach und einer in Weiskirchen. Wie das Landratsamt weiter mitteilt, wurde eine weitere Mutation mit der Omikron-Variante im Kreis nachgewiesen.

Somit stieg die Zahl der bisher bestätigten Infektionen im Landkreis auf 7862. Als genesen galten 6817. An oder mit Corona gestorben sind im Kreis laut täglichem Meldebericht bislang 85 Menschen.

Derzeit akut infiziert sind 960 Menschen. 264 leben in Merzig, 158 in Losheim am See, 146 in Perl, 124 in Mettlach, 112 in Wadern, 106 in Beckingen und 50 in Weiskirchen. Die Sieben-Tage-Inzidenz laut RKI lag am Mittwoch bei 501,6.