Fußball-Verbandsliga Losheim und Reimsbach gehen beruhigt in die Pause

Losheim · SV Losheim krönt Hinrunde mit Derbysieg gegen Brotdorf. 1. FC Reimsbach gelingt in Siersburg Revanche für die Hinrunden-Pleite.

Nach durchwachsenem Saisonstart ist Nico Portz mit dem 1. FC Reimsbach auf Erfolgskurs.

Nach durchwachsenem Saisonstart ist Nico Portz mit dem 1. FC Reimsbach auf Erfolgskurs.

Foto: Portz/FCR

Der SV Losheim hat eine laut Trainer Sven Schwindling „überragende Hinrunde“ in der Fußball-Verbandsliga Süd-West mit dem Derbysieg über den FC Brotdorf gekrönt. Er gewann am Samstag vor 150 Zuschauern auf dem heimischen Hartplatz mit 3:1 (2:0) gegen den Nachbarn und beendet das erste Halbjahr mindestens auf Rang sieben. Der FV Siersburg und der SV Wallerfangen könnten bei einem Remis im Nachholspiel an diesem Samstag um 15 Uhr noch beide vorbeiziehen. Mit 30 Zählern überwintert der SV Losheim 13 Punkte vor der Abstiegszone.