1. Saarland

Menschliches und Absurdes

Menschliches und Absurdes

Heusweiler/Völklingen. Worte sind sein Jonglier-Werkzeug: Der Völklinger Autor und Journalist Jürgen Kück (Foto: SZ) liest am heutigen Dienstag, 1. März, 19 bis 20.30 Uhr, in der Bibliothek der Erweiterten Realschule Heusweiler aus seinen - meist neuen - Kurzgeschichten. Der Eintritt zu dieser Volkshochschul-Veranstaltung ist frei

Heusweiler/Völklingen. Worte sind sein Jonglier-Werkzeug: Der Völklinger Autor und Journalist Jürgen Kück (Foto: SZ) liest am heutigen Dienstag, 1. März, 19 bis 20.30 Uhr, in der Bibliothek der Erweiterten Realschule Heusweiler aus seinen - meist neuen - Kurzgeschichten. Der Eintritt zu dieser Volkshochschul-Veranstaltung ist frei. "Für jene, welche etwas weiter schauen mögen als ihre Nasenspitze und etwas tiefer als in ihr Frühstücksei - und für jene, die das schon immer können", heißt es in der Einladung zur Lesung. Kück hat in der Zeit, der Süddeutschen und der Berliner Zeitung veröffentlicht und ist in der Region vor allem als Mitarbeiter der Saarbrücker Zeitung bekannt. Er wird "querbeet Betrachtungen, Absurditäten, Menschliches, Genüssliches, Ironisches, Ernstes, Erstaunliches - in Kurzgeschichten gefasst - vorlesen", heißt es in der Einladung. Kücks Themen liefere "der wunderbare und zugleich oft lächerliche Gang durchs Leben". Es sei ein "besonderer Genuss, wie Jürgen Kück das Leben im Allgemeinen und im Besonderen in Worte verpackt". red