1. Saarland

Meister Proper macht mobil

Meister Proper macht mobil

Quierschied. In Göttelborn treffen sich die Müll-Jäger an diesem Samstag um 10 Uhr auf der Parkfläche vor dem Sportplatz. "Alle, die bereit sind, Müll zu sammeln, um den Ort nach dem langen Winter wieder erstrahlen zu lassen, sind herzlich willkommen", sagt Ortsvorsteher Peter Saar und freut sich aufs Großreinemachen

Quierschied. In Göttelborn treffen sich die Müll-Jäger an diesem Samstag um 10 Uhr auf der Parkfläche vor dem Sportplatz. "Alle, die bereit sind, Müll zu sammeln, um den Ort nach dem langen Winter wieder erstrahlen zu lassen, sind herzlich willkommen", sagt Ortsvorsteher Peter Saar und freut sich aufs Großreinemachen. Nach der Picobello-Aktion lädt der Handwerker- und Gewerbeverein die kleinen und großen Helfer als Dankeschön zum Imbiss in die Café Cantine Flöz ein. In Aktion waren bereits die Mädchen und Buben des Kindergartens Sonnenschein. Nach Angaben von Heinz Wonn - der Mann vom Quierschieder Bauamt koordiniert die Aktion - haben sie den Wald zwischen Schützenhaus und Friedhof sauber gemacht. Auf Mülljagd waren auch schon die Kleinen der Kindergärten Villa Regenbogen in Quierschied und Pusteblume in Fischbach. An diesem Samstag geht es in Fischbach weiter. Die Aktion der Saubermänner organisiert die Arbeitsgemeinschaft Ortsrat und Vereine. Wie Vorstandsmitglied Werner Jung erklärt, machen auch wieder Jungs und Mädchen vom Jugendzentrum mit. Dabei sind auch Mitglieder von CDU, SPD, vom Fußballverein Fischbach und vom Angelsportverein. Die Angler machen ihre Weiher und den Fischbach sauber. Treffpunkt: 9 Uhr, Marktplatz. Um 12 Uhr gibt es zum Abschluss für alle einen Imbiss. Die Gemeinde liefert Handschuhe und Zangen und auch Lastwagen, die den Müll abtransportieren. Wie der Koordinator der Quierschieder Picobello-Aktion Heinz Wonn informiert, machen diesmal 120 Erwachsene und 80 Kinder mit.