1. Saarland

Mehr Fitnessmit illVital

Mehr Fitnessmit illVital

Moderne Einrichtungen wie illVital setzen neben der Fitness heute verstärkt auf die Gesundheitsschiene: Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik mit Physiotherapeuten, Entspannungsübungen oder Gewichtsreduktion sowie die Verbesserung des Herzkreislaufsystems mit ausgebildeten Trainern und Diplom-Sportlehrern gehören bei guten Studios heute einfach dazu

Moderne Einrichtungen wie illVital setzen neben der Fitness heute verstärkt auf die Gesundheitsschiene: Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik mit Physiotherapeuten, Entspannungsübungen oder Gewichtsreduktion sowie die Verbesserung des Herzkreislaufsystems mit ausgebildeten Trainern und Diplom-Sportlehrern gehören bei guten Studios heute einfach dazu. Das illVital zu den wirklich guten Studios gehört, beweist nicht zuletzt der Eintrag im deutschen Handbuch der Fitness-Einrichtungen - sozusagen dem Guide Michelin der deutschen Sportstudios, das gerne von Ärzten und Krankenkassen zur Hand genommen wird. IllVital wird hier als eines von nur wenigen Sport- und Fitnesseinrichtungen im Saarland vorgestellt.Das Team von illVital ist seit Januar 2008 in Illingen aktiv. Dazu haben Martina Steinkampf und ihr Mann Friedbert das ehemalige Gewerkschaftshaus (Möbelhaus Hoffmann) in der Poststraße gekauft, von Keller bis Dach umgebaut und in ein helles, freundliches und hervorragend ausgestattetes Fitness- und Gesundheitsstudio verwandelt, das allen Ansprüchen gerecht wird. Beim Umbau konnten die beiden ihre langjährige Erfahrung einbringen: Von 1987 bis 2007 leitete Martina Steinkampf das Sportstudio Wiesbach. Wenn die Steinkampfs von ihrem neuen, 1000 Quadratmeter großen Studio erzählen, merkt man, dass sie nach über 20 Jahren immer noch Spaß an der Arbeit haben. "Wir wollen den Leuten Entspannung und Fitness nahe bringen, wollen, dass die Leute sich wohl fühlen", nach diesem Motto arbeiten sie. Jedes Neumitglied erhält als Erstes eine Körperanalyse mit Körperfett- und Blutdruckmessung und macht einen Muskelfunktionstest. Dann kann das Training individuell auf die Bedürfnisse angepasst werden. Freiberufliche Trainer und Physiotherapeuten stellen gemeinsam mit dem Kunden individuelle Trainingspläne auf und stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Individuelles TrainingAb dem 16. Juni trägt ein festangestellter Sport- und Gymnastiklehrer dazu bei, die Kundenbetreuung noch intensiver und individueller zu gestalten. Dazu passt auch das neue Betreuungskonzept "easyTrain" das ab Juli im illVital angewandt wird.Unter 34 Kursen, vom Body-Forming und Indoor-Cycling über Tai-Do bis zur Step-Aerobic und Bauch-Beine-Po-Einheiten können die Mitglieder von illVital ihr persönliches Fitnessangebot auswählen. Die Kurse werden sieben Tage die Woche vor- und nachmittags angeboten, so dass jeder an jedem Tag das Passende für sich findet. Darüber hinaus stehen den Studiomitgliedern hochwertige Trainingsgeräte zur Verfügung.Unter Anleitung von Physiotherapeuten finden regelmäßig Gesundheitspräventiv-Kurse wie Wirbelsäulen-Gymnastik, Rückenzirkel oder pulskontrolliertes Indoor-Cycling statt, die helfen, das den Menschen schützende Muskelkorsett zu stärken und die Körperhaltung zu verbessern. Hier arbeitet illVital mit den gesetzlichen Krankenkassen zusammen, die bei entsprechenden Voraussetzungen die Kursgebühr erstatten. Zudem kann man im Studio unter fachlicher Anleitung ärztlich verordneten Rehasport auszuüben.Oder anders ausgedrückt: Vom klassischen Training an Geräten über ein breit gefächertes Kursangebot bietet sich für Menschen jeden Alters und jeden Fitnesszustandes im Illinger illVital die Möglichkeit, ein für sie optimal abgestimmtes Programm durchzuführen. Nach der Anstrengung lädt der großzügige Wellness-Bereich im Dachgeschoss mit Sauna und Lichttherapie, Erlebnisdusche und Ruheraum zum Relaxen ein. Entspannung und ein revitalisierendes Getränk findet man auch an der gemütlichen Bar. Ein besonderer Service für die Kunden ist die Kinderbetreuung. Mitglieder des illVital profitieren durch ihre Mitgliedschaft nicht nur in Sachen Gesundheit, sondern ziehen aus dem illVital-Vorteils-Club noch weiteren Nutzen. So erhalten illVital-Mitglieder bei verschiedenen Illinger Gewerbetreibenden wie intersport Stiwi, Kosmetik Team Visage, Zajonz Optik, Haarschnitt Caroline Maas, Mr. Brown Sonnenstudio in Illingen, Sanitätshaus Borisch, Radio Schneider, Firma Eydt und Nissan-Autohaus Lafranco Rabatte oder Gutscheine. mgs

EröffnungspartyAm kommenden Sonntag, 1. Juni, kann man sich zwischen zehn und 18 Uhr bei einer Eröffnungsparty über das Leistungsangebot von illVital informieren. Wer an diesem Tag Mitglied wird, kann bis zu 250 Euro sparen. mgs