Meerschweinchen wurde in der Fabrikstraße gefunden

Homburg. Ein weiß-braun-schwarzes Meerschweinchen ist am 4. Oktober beim Homburger Fundbüro als gefunden gemeldet worden. Entdeckt wurde das Nagetier in der Fabrikstraße in Erbach. Das Meerschweinchen ist derzeit im Tierheim untergebracht, teilt die Stadtverwaltung Homburg mit

Homburg. Ein weiß-braun-schwarzes Meerschweinchen ist am 4. Oktober beim Homburger Fundbüro als gefunden gemeldet worden. Entdeckt wurde das Nagetier in der Fabrikstraße in Erbach. Das Meerschweinchen ist derzeit im Tierheim untergebracht, teilt die Stadtverwaltung Homburg mit. Nähere Informationen sind beim Tierschutzverein Homburg, Telefon (0 68 41) 7 94 88, zu erfragen. Eigentumsrechte sind beim Fundbüro im Bürgeramt, Rathaus, Zimmer 151, geltend zu machen. redGeöffnet ist das Fundbüro von Montag bis Mittwoch, 7.45 bis 16 Uhr, Donnerstag, 7.45 bis 18 Uhr sowie Freitag von 7.45 bis 13 Uhr.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort