1. Saarland

Mathematik aus einem anderen Blickwinkel

Mathematik aus einem anderen Blickwinkel

Theley. Das Projekt "Kosinus", das in der Erweiterten Realschule Schaumberg durchgeführt wurde, hat das Landesinstitut für Pädagogik und Medien und der Lehrstuhl für Mathematik und ihre Didaktik an der Universität des Saarlandes wissenschaftlich begleitet

Theley. Das Projekt "Kosinus", das in der Erweiterten Realschule Schaumberg durchgeführt wurde, hat das Landesinstitut für Pädagogik und Medien und der Lehrstuhl für Mathematik und ihre Didaktik an der Universität des Saarlandes wissenschaftlich begleitet. Damit ist das 18-köpfige Fachkollegium Mathematik mit den neuesten Erkenntnissen zur Entwicklung mathematischer Kompetenzen bei Schülern vertraut.In Theley lernen die Schüler das wichtige Kernfach Mathematik handlungsorientiert, wo immer möglich werden lebensnahe und aktuelle Beispiele herangezogen und Bezüge hergestellt, um den in der heutigen Zeit deutlich gestiegenen und weiter steigenden Anforderungen der Arbeitswelt wie auch der gymnasialen Oberstufe zu entsprechen. Die Schüler lernen an der ERS Schaumberg Theley, ihr Wissen in den sogenannten Mint-Fächern (Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik) zu vernetzen und auf neuartige Problemstellungen zu übertragen.

Zusätzlich zum regulären Mathematikunterricht gibt es an der ERS Schaumberg auch freiwilligen Förderunterricht im Fach Mathematik. Daneben werden auch themengebundene Arbeitsgemeinschaften aus dem mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich eingerichtet.

Mit Unterstützung des Schulträgers wurden umfangreiche Investitionen in einen zeitgemäßen naturwissenschaftlichen Unterricht getätigt, wie er nur in entsprechend ausgestatteten Funktionsräumen für Physik, Chemie und Informatik erfolgen kann. Und mit dem erfolgreich abgeschlossenen Kosinus-Projekt sind dazu nun weitere Anschaffungen im Bereich moderner Unterrichtsmaterialien für den Mathematikunterricht hinzugekommen. So verfügt nun auch die zukünftige Gemeinschaftsschule am Schaumberg über die Materialien für das Projekt "GeoEasy", mit denen geometrische Figuren gebastelt werden, um das räumliche Vorstellungsvermögen der Schüler zu verbessern.

 Theleyer Schüler beim Basteln geometrischer Figuren.
Theleyer Schüler beim Basteln geometrischer Figuren.

Schulleiter Friedbert Becker freut sich: "Unsere Arbeit trägt Früchte. Einige der besten Abiturienten am Beruflichen Oberstufengymnasium St. Wendel, mit dem wir seit einigen Jahren zusammenarbeiten, kommen von der ERS Theley. Tendenz steigend." red