Maskierte überfallen Kneipe in Homburg

Maskierte überfallen Kneipe in HomburgHomburg. Eine Kneipe im Homburger Stadtteil Erbach ist in der Nacht zu Sonntag kurz nach Mitternacht von drei Männern überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, trugen die Täter dunkle Sturmhauben mit Sehschlitzen. Sie waren mit drei Schreckschusspistolen bewaffnet. Einer der Männer forderte den Wirt auf, das Geld herauszugeben

Maskierte überfallen Kneipe in Homburg

Homburg. Eine Kneipe im Homburger Stadtteil Erbach ist in der Nacht zu Sonntag kurz nach Mitternacht von drei Männern überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, trugen die Täter dunkle Sturmhauben mit Sehschlitzen. Sie waren mit drei Schreckschusspistolen bewaffnet. Einer der Männer forderte den Wirt auf, das Geld herauszugeben. Dabei wurde auch ein Schuss aus einer der Schreckschusswaffen Richtung Decke abgegeben. Neben dem Wirt war zum Zeitpunkt der Tat noch ein Gast in der Kneipe. Die drei Täter konnten zu Fuß mit den Tageseinnahmen, laut Polizei ein mittlerer Geldbetrag, fliehen. Nach ihnen wird gefahndet. red

Hinweise an die Polizei unter Telefon (0 68 41) 10 60.

Elli Gillenberg wird heute 100 Jahre alt

Saarlouis. Elli Gillenberg (Foto: Seeber) aus Saarlouis wird heute 100 Jahre alt. Die Seniorin hat bis zu ihrem 98. Lebensjahr noch alleine gelebt. Seitdem verbringt sie ihre Tage im Seniorenpalais in Saarlouis. Die gelernte Schneiderin war in vielen kulturellen Vereinen der Stadt aktiv. red

Explosion in Keller

beim Schnapsbrennen

Wadgassen-Schaffhausen. Beim Schnapsbrennen hat sich am Samstag in einem Keller in Wadgassen-Schaffhausen eine Explosion ereignet, bei der aber niemand verletzt worden ist. Der Hausbesitzer habe sich in dem Moment im Garten aufgehalten. Die Verpuffung verursachte einen Kellerbrand, den die Feuerwehr gelöscht hat. Die Ursache der Explosion ist unklar. Den Schaden bezifferte die Polizei auf rund 40 000 Euro. Sie merkte in ihrem Bericht an: "Der Schnaps brennt im Abgang!!" red/dpa

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort