Martinsumzug steht schon in den Startlöchern

Martinsumzug steht schon in den Startlöchern

Homburg. Noch sind viele durch die sommerlichen Temperaturen so gar nicht auf Herbst eingestellt, doch der kündigt sich auch in Form traditioneller Veranstaltungen an: Die Werbegemeinschaft Homburg und die Stadt laden am Donnerstag, 8. November, um 17 Uhr zum St. Martinsumzug ein. Treff für Kinder und Erwachsene mit ihren Laternen ist auf dem historischen Marktplatz

Homburg. Noch sind viele durch die sommerlichen Temperaturen so gar nicht auf Herbst eingestellt, doch der kündigt sich auch in Form traditioneller Veranstaltungen an: Die Werbegemeinschaft Homburg und die Stadt laden am Donnerstag, 8. November, um 17 Uhr zum St. Martinsumzug ein. Treff für Kinder und Erwachsene mit ihren Laternen ist auf dem historischen Marktplatz. Es wird, wie immer, darauf hingewiesen, dass keine Fackeln verwendet werden dürfen. Gegen 17.15 Uhr macht sich der Zug mit St. Martin und der Pfarrkapelle Kirrberg auf seinen Weg durch die Stadt. Zurück auf dem Marktplatz wird den Kindern dort eine Geschichte zu St. Martin gelesen, auch ein Martinsfeuer wird es geben. Auf die Kinder wartet zum Abschluss eine kleine Überraschung. In den Homburger Stadtteilen finden ebenfalls etliche Martinsumzüge statt. Wir werden alle Umzüge in Homburg und Umgebung in einer unserer nächsten Ausgaben mit allen Informationen ausführlich erwähnen. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung