1. Saarland

Martin Heß übernimmt neue Aufgabe beim Diakonischen Werk

Martin Heß übernimmt neue Aufgabe beim Diakonischen Werk

Riegelsberg. In einem Festgottesdienst am Sonntag, 15. März, um 9.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Riegelsberg wird Martin Heß (46) als neuer Leiter der Abteilung "Offene Soziale Arbeit" beim Diakonischen Werk an der Saar eingeführt

Riegelsberg. In einem Festgottesdienst am Sonntag, 15. März, um 9.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Riegelsberg wird Martin Heß (46) als neuer Leiter der Abteilung "Offene Soziale Arbeit" beim Diakonischen Werk an der Saar eingeführt. Der Vorsitzende des Verwaltungsrates, Superintendent Hartmut Richter, und der Sprecher der Geschäftsführung, Pfarrer Udo Blank, werden die Feier gemeinsam gestalten. Heß stammt aus Argenthal im Hunsrück und ist seit acht Jahren mit einer Saarländerin verheiratet. Zuletzt war er Geschäftsführer des Diakonischen Werkes des Evangelischen Kirchenbezirks Baden-Baden und Raststatt. Heß zu unserer Zeitung: "Diakonie ist Anwalt für die Ärmsten und nimmt sich dabei des Menschen in seiner Ganzheit an." jkn