1. Saarland

Mann klettert auf Lok: Schwere Verbrennungen durch Stromschlag

Mann klettert auf Lok: Schwere Verbrennungen durch Stromschlag

Dillingen. Innerhalb einer Woche ist im Saarland zum zweiten Mal ein Mann auf einen Zug geklettert und an der Oberleitung schwer verletzt worden. Der 38-Jährige war am frühen Samstagmorgen im Bahnhof Dillingen über einen Zaun geklettert und auf die Lok gestiegen, wie die Bahnpolizei berichtete. In der Nähe der 15 000 Volt führenden Oberleitung verbrannte er sich schwer

Dillingen. Innerhalb einer Woche ist im Saarland zum zweiten Mal ein Mann auf einen Zug geklettert und an der Oberleitung schwer verletzt worden. Der 38-Jährige war am frühen Samstagmorgen im Bahnhof Dillingen über einen Zaun geklettert und auf die Lok gestiegen, wie die Bahnpolizei berichtete. In der Nähe der 15 000 Volt führenden Oberleitung verbrannte er sich schwer. Ein Passant hatte einen Lichtbogen gesehen und die Rettungskräfte alarmiert. Ob der Mann aus Bous betrunken war, stand zunächst nicht fest."Die meisten Menschen überleben solche Unfälle nicht", warnte ein Sprecher der Bundespolizei. Wer näher als 1,50 Meter an die Oberleitung komme, könne von einem Stromüberschlag getroffen werden. dpa