1. Saarland

Manfred Schmidt im Aufsichtsrat der Gemeindewerke

Manfred Schmidt im Aufsichtsrat der Gemeindewerke

Heusweiler. Manfred Schmidt (CDU) wird ab sofort die Gemeinde Heusweiler im Aufsichtsrat der Gemeindewerke Heusweiler (GWH) vertreten. In der jüngsten Gemeinderatssitzung setzte sich Schmidt im Losverfahren gegen Rainer Trappmann (Die Linke) durch

Heusweiler. Manfred Schmidt (CDU) wird ab sofort die Gemeinde Heusweiler im Aufsichtsrat der Gemeindewerke Heusweiler (GWH) vertreten. In der jüngsten Gemeinderatssitzung setzte sich Schmidt im Losverfahren gegen Rainer Trappmann (Die Linke) durch. Die Wahl war notwendig geworden, weil der Gemeinderat im November 2012 einer Modifizierung des Kooperationsvertrages zwischen Gemeinde, Gemeindewerke und VVS Saarbrücken zugestimmt hatte, wodurch sich die Gesellschafterstruktur bei den GWH änderte und der Gemeinde Heusweiler ein zusätzlicher Sitz im Aufsichtsrat zufiel. Nach dem d'Hondtschen Auszählverfahren hatten sowohl CDU als auch Linke Anspruch auf diesen Sitz. Die CDU schlug Schmidt, die Linke Trappmann vor. Doch weil sich der Gemeinderat nicht einstimmig auf einen Kandidaten einigen konnte, musste das Losverfahren herangezogen werden. Als "Losfee" fungierte Iris Langguth (Bündnis90/Die Grünen). dg