1. Saarland

Malteser bieten Ausbildung zum Betreuungsassistenten

Malteser bieten Ausbildung zum Betreuungsassistenten

Saarbrücken. Mit der Ausbildung zum Betreuungsassistenten bieten die Malteser in Saarbrücken ungelernten Arbeitssuchenden oder Quereinsteigern die Möglichkeit, in der Pflege zu arbeiten. Der erste Teil der drei Module umfassenden Qualifikation beginnt am 11. September beim Malteser Hilfsdienst in der Hüttenstraße 1

Saarbrücken. Mit der Ausbildung zum Betreuungsassistenten bieten die Malteser in Saarbrücken ungelernten Arbeitssuchenden oder Quereinsteigern die Möglichkeit, in der Pflege zu arbeiten. Der erste Teil der drei Module umfassenden Qualifikation beginnt am 11. September beim Malteser Hilfsdienst in der Hüttenstraße 1. Die Malteser begründen das Angebot mit dem Zeitmangel der Fachkräfte in den Pflegeeinrichtungen. Sie hätten über die Grundversorgung hinaus kaum Zeit, sich um die Patienten zu kümmern. Die Betreuungsassistenten helfen behinderten oder dementen Menschen, den Alltag zu bewältigen oder die Freizeit zu gestalten, sei es beim Malen, beim Basteln, bei Spaziergängen oder bei Ausflügen. Ein Pflegeassistent durchläuft den 120-stündigen Lehrgang "Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer", ein 14-tägiges Praktikum und die je 40-stündigen Kurse "Demenzkranke verstehen und begleiten" sowie "Hauswirtschaft und Ernährung". Der Lehrgang sowie die Kurse können unabhängig voneinander besucht werden. Für jeden Teil gibt es ein Zertifikat. red

Auf einen BlickTermine: Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer: 11. September bis 27. November, dienstags und donnerstags von 19 bis 22.15 Uhr sowie samstags von 8.15 bis 11.30 Uhr. Hauswirtschaft und Ernährung: 31. August bis 27. September, wochentags acht Termine von 19 bis 22.10 Uhr und ein Samstag von 9 bis 16 Uhr. Demenzerkrankte verstehen und begleiten: zwei Ausbildungen, 11. bis 29. September und 6. bis 24. November, je zwei Wochenenden von 9 bis 16 Uhr und zweimal wochentags von 19 bis 22.15 Uhr. redWeitere Informationen und Anmeldung bei Patrick Baguley, Tel. (06 81) 9 35 20 06, oder Patrick.Baguley@malteser.org.