Malstatter Ju-Jutsu-Kämpfer sind stark in Form

Malstatter Ju-Jutsu-Kämpfer sind stark in Form

Saarbrücken. Die Malstatter Ju-Jutsu-Kämpfer haben bei der Saarlandmeisterschaften, die vor einer Woche in St. Ingbert ausgetragen wurde, ihre Klasse unter Beweis gestellt. In der Gewichtsklasse über 94 Kilogramm siegte souverän Marc Bareis, Dennis Hauch erreichte in dieser Gewichtsklasse den dritten Platz

Saarbrücken. Die Malstatter Ju-Jutsu-Kämpfer haben bei der Saarlandmeisterschaften, die vor einer Woche in St. Ingbert ausgetragen wurde, ihre Klasse unter Beweis gestellt. In der Gewichtsklasse über 94 Kilogramm siegte souverän Marc Bareis, Dennis Hauch erreichte in dieser Gewichtsklasse den dritten Platz. In der Gewichtsklasse bis 85 Kilo gewann Jan Kornbrust seine Kämpfe alle vorzeitig und wurde Saarlandmeister. Die Königsklasse der Männer bis 77 Kilo wurde deutlich von den Malstattern beherrscht. Im vereinsinternen Finale sicherte sich Alexander Dillhöfer den 1. Platz und verwies seinen Vereinsfreund Paul Ziehl auf den zweiten Platz.Abgerundet wurde das gute Ergebnis noch durch vierte Plätze von Steven und Dennis Taylor sowie einen dritten Platz im Jugendbereich von Richard Nelz. Verletzungsbedingt konnten die Topkämpfer Oliver Scherhag und Johannes Böettcher nicht an den Start gehen. Marc Bareis, Dennis Hauch, Jan Kornbrust und Paul Ziehl haben sich für die Westdeutschen Meisterschaften qualifiziert. "Die Malstatter spielen nun im Wettkampf ganz oben mit und sind im Saarland die erste Adresse", freuten sich die beiden Trainer Michael Maldener und Michael Janke. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung