Männer gehen mit Waffen auf Disko-Türsteher los

Männer gehen mit Waffen auf Disko-Türsteher los

Saarbrücken. Nach einem Gerangel in einer Diskothek ist am frühen Sonntagmorgen eine Gruppe von jungen Männern nach draußen verwiesen worden. Dabei kam es nach Polizeiangaben zu einem Streit zwischen den Türstehern und den jungen Männern. Gegen 4.20 Uhr eskalierte die Auseinandersetzung, als die Gruppe im Auto zu der Diskothek zurückkehrte

Saarbrücken. Nach einem Gerangel in einer Diskothek ist am frühen Sonntagmorgen eine Gruppe von jungen Männern nach draußen verwiesen worden. Dabei kam es nach Polizeiangaben zu einem Streit zwischen den Türstehern und den jungen Männern.Gegen 4.20 Uhr eskalierte die Auseinandersetzung, als die Gruppe im Auto zu der Diskothek zurückkehrte. Zunächst lieferten sich zwei der Männer eine Schlägerei mit den Türstehern.

Türsteher retten sich

Plötzlich näherten sich der Diskothek mit Messern bewaffnete Männer, welche die Türsteher bedrohten. Letzlich gelang es den Türstehern, die Eingangstür der Diskothek zu schließen und so eine weitere Eskalation zu verhindern.

Polizei nimmt Angreifer fest

Im Rahmen der Ermittlungen der Polizei hielt eine Streife das Fahrzeug mit den Tatverdächtigen an. Die Beamten fanden in dem Auto und in der Nähe der Diskothek schließlich vier Messer, ein Beil und mehrere Schlagstöcke. Die Waffen wurden beschlagnahmt, teilte die Polizei gestern weiter mit.

Gegen die tatverdächtige Gruppe der jungen Männer im Alter zwischen 21 und 28 Jahren wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung