Mädchen singen in der Kirche

Mädchen singen in der Kirche

Der Förderverein „Klingende Kirche“ Lisdorf lädt zu einem Konzert mit dem Mädchenchor am Trierer Dom ein.

Der Mädchenchor am Trierer Dom ist aus der 2002 gegründeten Jugendkantorei am Trierer Dom hervorgegangen und besteht seit 2010 als reiner Mädchenchor. Mit einem breit gefächerten Repertoire von der Renaissance bis zur zeitgenössischen geistlichen Chormusik gestaltet der Chor regelmäßig Pontifikal- und Hochämter im Dom und gibt zahlreiche Konzerte im In- und Ausland. Im Konzert am Sonntag, 1. September, 17 Uhr, in der Lisdorfer Pfarrkirche werden die schönsten Titel des großen Chorrepertoires zu Gehör gebracht. Dirigent Thomas Kiefer ist seit 2005 für die musikalische Nachwuchsarbeit in der Trierer Domschule verantwortlich. Ab September ist Kiefer Domkapellmeister und trägt nun die Gesamtverantwortung für die Musik an Deutschlands ältester Kathedrale. Regionalkantor Armin Lamar begleitet den Chor an der Orgel.

Karten: 10/ermäßigt 7 Euro bei Pieper, KSK Lisdorf und FV Klingende Kirche: Kartentelefon (0 68 31) 12 22 20.