1. Saarland

Lyrisch-musikalisches Porträt zu Ehren von Mascha Kaléko

Lyrisch-musikalisches Porträt zu Ehren von Mascha Kaléko

Merzig. "...sie sprechen von mir nur leise" ist der Titel eines lyrisch-musikalischen Porträts, das die Schauspielerin Paula Quast und der Musiker Henry Altmann als Hommage an die Literatin Mascha Kaléko erschaffen haben

Merzig. "...sie sprechen von mir nur leise" ist der Titel eines lyrisch-musikalischen Porträts, das die Schauspielerin Paula Quast und der Musiker Henry Altmann als Hommage an die Literatin Mascha Kaléko erschaffen haben. Paula Quast spricht die Werke von Mascha Kaléko im Vertrauen auf die Kraft des einzelnen Wortes, durch den Mut zur Pause lässt sie ihnen Raum, ihre Wirkung zu entfalten.

Ironie als Kommentar

Der Musiker Henry Altmann lässt mit seinen Kompositionen am Freitag, 15. Juni, 20 Uhr, auf dem Theaterschiff Maria Helena die Melancholie hörbar werden, welche die Werke umgeben, dabei überdecken die Töne aber nicht die für Mascha Kaléko ebenfalls typische Ironie, mit der sie die Welt zu kommentieren wusste. red

Tickets gibt es im Vorverkauf für zehn Euro (zwölf Euro an der Abendkasse) gibt es beim Kulturbüro der Kreisstadt Merzig, Zur Stadthalle 4, Tel. (0 68 61) 8 54 92.