1. Saarland

Luxemburg belegt europaweit Spitzenplatz bei der Herzversorgung

Luxemburg belegt europaweit Spitzenplatz bei der Herzversorgung

Luxemburg. In der Behandlung von Herzpatienten steht Luxemburg an der Spitze Europas, berichtet die Zeitung Luxemburger Wort. In einer Studie des europäischen Informationszentrums "Health Consumer Powerhouse" bekommt das Großherzogtum durchweg gute Noten

Luxemburg. In der Behandlung von Herzpatienten steht Luxemburg an der Spitze Europas, berichtet die Zeitung Luxemburger Wort. In einer Studie des europäischen Informationszentrums "Health Consumer Powerhouse" bekommt das Großherzogtum durchweg gute Noten. Damit sei die medizinische Versorgung in diesem Bereich so gut wie in keinem anderen der 29 getesteten Länder, heißt es. Die Experten von "Health Consumer Powerhouse" in Brüssel haben die Länder auf die Qualität ihrer Herzbehandlungen auf einer Skala von null bis 1000 Punkten bewertet. Luxemburg erhielt 836 Punkte und liegt vor Frankreich, Norwegen und der Schweiz. Die finanzielle Ausstattung und der technische Standard seien vorbildlich, sagte Forschungsdirektor Dr. Arne Björnberg. Er sieht dennoch Verbesserungspotenzial. So könnten die Kampagnen gegen Tabakkonsum und für gesunde Ernährung noch ausgebaut werden. Zudem sollten öffentliche Räume mit Defibrillatoren ausgestattet werden. Diese medizinisch-technischen Geräte können bei einer Herzattacke Leben retten und sind auch von Laien zu bedienen. red