1. Saarland

Ludweiler feiert vier Tage lang Kirmes

Ludweiler feiert vier Tage lang Kirmes

Ludweiler. Kirmestage sind in Ludweiler von Samstag, 13. September bis zum Dienstag, 16. September, angesagt

Ludweiler. Kirmestage sind in Ludweiler von Samstag, 13. September bis zum Dienstag, 16. September, angesagt. Die traditionelle Mittelpunktkirmes für die Warndt-Stadtteile wird am Samstag um 17 Uhr auf dem Friedrich-Ebert-Platz offiziell mit einem Fassanstich durch Ortsvorsteher Harald Willems, Oberbürgermeister Klaus Lorig, Bürgermeister Wolfgang Bintz und die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Ludweiler Vereine (ALV), Roswitha Hollinger, eröffnet. Dazu gibt es Freibier und kostenlosen Quetschekuche. Die Jugendfeuerwehr verteilt am Samstag ab zehn Uhr (Beginn Ratsschänke) die geschmückten Kirwebäumchen an die Gaststätten. Der neue Kirwehannes (der alte wurde im letzten Jahr vom Balkon der Familie Duchene am Marktplatz gestohlen) begleitet auf der Drehleiter des Feuerwehrautos den Umzug und wird anschließend auf seinen angestammten Platz gehievt. Der Jugendzug der Brass-Band begleitet die Jugendfeuerwehr beim Kirwe-Umzug musikalisch. Mit einem Feuerwerk endet die Ludweiler Kirmes am Dienstagabend. hla